Geldvernichter, Märchenerzähler und Bewertungs-Spammer.

Immer wieder werden Anleger belogen, manipuliert und mit teilweise unglaublichen Anlageversprechen um gigantische Beträge gebracht. Der BSZ® e.V.  bietet mit seinen Internetseiten www.fachanwalt-hotline.eu  www.rechtsboerse.de anlagebereiten Menschen wertvolle Informationen und versucht durch seine Berichterstattung Anleger zu sensibilisieren nicht alles an Anlageversprechen zu glauben, was ihnen vorgegaukelt wird.  „Geldvernichter, Märchenerzähler und Bewertungs-Spammer.“ weiterlesen

Advertisements

So verhindern Kapitalanleger den Verjährungseintritt auch noch „auf den letzten Drücker“!

Geschädigte Anleger können den Verjährungseintritt durch Antrag bei einer staatlich anerkannten Gütestelle aufhalten.  Mit einem Güteantrag kann die Verjährung der Schadensersatzansprüche  gehemmt werden. „So verhindern Kapitalanleger den Verjährungseintritt auch noch „auf den letzten Drücker“!“ weiterlesen

Mein lieber Schelli! Bonner Nachlese: Zensur- und Klimawandel-Gipfel

»Manches von den Aktionen am Rand der Verhandlungen hatte die Atmosphäre eines Kindergeburtstages, der ja auch schön ist.« Sagte Klimaexperte Hans Joachim Schellnhuber über das Drumherum der Bedeutung der Klimakonferenzen. „Mein lieber Schelli! Bonner Nachlese: Zensur- und Klimawandel-Gipfel“ weiterlesen

Bei Kapitalanlagen ist der mündige Bürger, im Gegensatz zum Sockenkauf im Internet, für sein Tun und Handeln ganz alleine verantwortlich.

Wenn der Verbraucher in Internet ein Paar Socken kauft, kann er laut Gesetz unkompliziert und ohne Angabe von Gründen die Socken zurückgeben. Investiert er dagegen ein paar Tausend Euro in eine Kapitalanlage, dann ist nichts mehr mit Rücktritt und gesetzlichem Schutz. Da ist der mündige Bürger für sein Tun und Handeln ganz alleine verantwortlich.

Vorschau

„Bei Kapitalanlagen ist der mündige Bürger, im Gegensatz zum Sockenkauf im Internet, für sein Tun und Handeln ganz alleine verantwortlich.“ weiterlesen

Der Klimapass muss her: Schellnhuber bei den Grünen

»Es werden hunderte von Millionen Menschen im Raum verschoben werden müssen. Wegen Meeresspiegelanstieg, wegen Gletscherschwund, wegen Ausbreitung von Dürregebieten. Was tun mit den Menschen, deren Heimat versinken wird?« „Der Klimapass muss her: Schellnhuber bei den Grünen“ weiterlesen

MDM Group: Vorsicht vor neuen Übernahme-Angeboten! Anleger prüfen Ansprüche!

Bei der MDM Group AG sind vermutlich mehrere tausend Anleger aus Deutschland einem unglaublichen Betrugsfall zum Opfer gefallen, die Schäden dürften in den hohen zweistelligen Millionenbereich gehen, viele Geschädigte verloren wohl 100.000,- – 300.000,- € oder noch mehr! „MDM Group: Vorsicht vor neuen Übernahme-Angeboten! Anleger prüfen Ansprüche!“ weiterlesen