Was steckt hinter dem rein ideologisch geförderten E-Auto?

Die Bürger werden mit Fahrverboten genötigt neue Autos zu kaufen. Schmackhaft gemacht wird dies den betrogenen Autofahrern mit Umtauschprämien, Steuersenkungen und anderen Subventionen. Die Grünen werben für das null CO 2 –Emissions- E-Auto, was es natürlich überhaupt nicht gibt. Mit nichts fährt nämlich auch nicht! Also zumindest die halbe Wahrheit. „Was steckt hinter dem rein ideologisch geförderten E-Auto?“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Durchschlagendes OLG Urteil für Käufer abgasmanipulierter Diesel-Fahrzeuge

Durch einen Beschluss des OLG Oldenburg, AZ: 14 U 60/18, zeichnet es sich nun ab, dass die Autohersteller als auch als Nebenprodukt,  die Bundesregierung mit ihren teilweise abstrusen Argumenten hoffentlich zukünftig nicht mehr so ungestraft durchkommen und auch dem etwas fragwürdigen DUH e.V. Zügel angelegt werden.  „Durchschlagendes OLG Urteil für Käufer abgasmanipulierter Diesel-Fahrzeuge“ weiterlesen

Diesel-Skandal: UTR e.V. fordert Umtausch manipulierter Fahrzeuge ohne Zuzahlung!

Der UTR e.V. fordert von den Herstellern, manipulierte Fahrzeuge gegen neue, den gesetzlichen Vorschriften vollumfänglich entsprechenden Fahrzeuge ohne Zuzahlung gegen Rückgabe des manipulierten Fahrzeugs umzutauschen. „Diesel-Skandal: UTR e.V. fordert Umtausch manipulierter Fahrzeuge ohne Zuzahlung!“ weiterlesen

Schlechte Luft in unsern Städten. In Kiel kein Problem. Da wird die dicke Luft einfach weggesaugt!

Eine merkbare Absenkung der CO2-Produktion wird mit der Festlegung von Grenzwerten nie zu schaffen sein.  Gefragt sind hier clevere Innovationen und keine Taschenspielertricks. „Schlechte Luft in unsern Städten. In Kiel kein Problem. Da wird die dicke Luft einfach weggesaugt!“ weiterlesen

Werbeschreiben des Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wirbt für Umtauschaktion. Kann man wirklich umtauschen?

Nach eigenen Angaben leistet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit seinen Aufgaben einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit, zum Umweltschutz und zur Bereitstellung von Informationen über den Straßenverkehr. „Werbeschreiben des Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wirbt für Umtauschaktion. Kann man wirklich umtauschen?“ weiterlesen

Diesel-Skandal: Droht VW-Autos die Zwangsstilllegung? Dagegen kann man sich erfolgreich wehren!

Rollt da der nächste Diesel-Hammer auf VW-Fahrer zu, fragt am 8. 5. 2018 unter anderem der Münchner Merkur. Die Zeitung bezieht sich auf einem Bericht im Handelsblatt, es könnte nun sogar zur Zwangsstilllegung bestimmter Modelle kommen. „Diesel-Skandal: Droht VW-Autos die Zwangsstilllegung? Dagegen kann man sich erfolgreich wehren!“ weiterlesen

Mit dem Spezialistenteam federführender BSZ e.V. Vertrauensanwälte erfolgreich im Diesel Abgasskandal eigene Rechte durchsetzen!

Diesel und Fahrverbote: Staat auf der Flucht aus der Verantwortung. Weil der Staat seinen Pflichten nicht nachgekommen ist und tatenlos zugeschaut hat, wie die Autokonzerne durch falsche Angaben über das Abgasverhalten Ihrer Autos, die Bürger sowohl in ihrer Gesundheit als auch finanziell massiv geschädigt haben, müssen nun Gerichte entscheiden. „Mit dem Spezialistenteam federführender BSZ e.V. Vertrauensanwälte erfolgreich im Diesel Abgasskandal eigene Rechte durchsetzen!“ weiterlesen