GENO eG: Amtsgericht Ludwigsburg hat am 29. Juni die vorläufige Eigenverwaltung beendet und in ein vorläufiges Regelinsolvenzverfahren überführt.

Auf ihrer Internetseite teilt die GENO eG per 29.Juni 2018 die Ergebnisse der außerordentlichen Mitgliederversammlung  vom 28. Juni 2018 mit. „GENO eG: Amtsgericht Ludwigsburg hat am 29. Juni die vorläufige Eigenverwaltung beendet und in ein vorläufiges Regelinsolvenzverfahren überführt.“ weiterlesen

Advertisements

Amtsgericht Ludwigsburg hat am 25.05.2018 dem Antrag der GENO Wohnbaugenossenschaft eG für ein Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung stattgegeben.

„Ein besserer Anleger- und Verbraucherschutz ist nur durch ständige Berichterstattung über heikle Anlageangebote zu erreichen“, sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V. und seit 1998 aktiv im Anlegerschutz tätig. „Amtsgericht Ludwigsburg hat am 25.05.2018 dem Antrag der GENO Wohnbaugenossenschaft eG für ein Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung stattgegeben.“ weiterlesen

GENO WOHNBAUGENOSSENSCHAFT EG: EIGENE WOHNUNG – GANZ OHNE SCHULDEN UND KREDITE?

„Ein besserer Verbraucherschutz ist nur durch ständige Berichterstattung über heikle Anlageangebote zu erreichen“, sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ®  Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V. und seit 1998 aktiv im Anlegerschutz tätig. „GENO WOHNBAUGENOSSENSCHAFT EG: EIGENE WOHNUNG – GANZ OHNE SCHULDEN UND KREDITE?“ weiterlesen